Profil anzeigen

OZ- Bad Doberan - Kampf um die Berufsschule in Bad Doberan

OZ- Bad DoberanOZ- Bad Doberan
OZ- Bad Doberan
Liebe Leserinnen und Leser,
die Stadtvertreter von Bad Doberan haben sich in einem Statement gegen die Schließung der Beruflichen Schule am Standort Bad Doberan ausgesprochen: „Die Stadtvertreterversammlung bekennt sich zum Erhalt des Schulstandortes der Berufsschule in Bad Doberan und lehnt eine Schließung oder Auflösung mit Nachdruck ab.“ Das Statement wurde an Kreistagspräsident Veikko Hackendahl geschickt. Die Berufsschüler haben am Montag mit Plakaten und Transparenten an und vor der Schule ihre Meinung verdeutlicht. Am Donnerstag ist die geplante Schließung nochmals Thema im Bildungsausschuss, der in Bad Doberan tagt. Wir bleiben für Sie dran.
Gute Nachrichten gibt es für Kühlungsborn. Auf dem ehemaligen LPG-Gelände an der Schlossstraße sollen bis zu 100 neue Wohnungen entstehen. Ein weiteres Bauvorhaben wird an der Cubanzestraße umgesetzt.
Ansonsten steht diese Woche im Zeichen des Karnevals. Am 11. November und 13. November finden Umzüge statt. Wo und wann erfahren Sie in der Newsletter-Rubrik „Freizeittipp“.
Leiterin, Lokalredaktion Bad Doberan

Molli, Münster und Meer

Villen-Neubau in Heiligendamm: Stadt möchte Bau stoppen
Perlenkette in Heiligendamm: Das ist der Stand der Sanierungsarbeiten
Brennholz-Firma aus Reddelich erhält Rüge wegen sexistischer Werbung
Steigende Infektionszahlen: Landkreis Rostock verschärft Regeln
Molli-Bahnhof in Heiligendamm: Anwohner beklagen sich über Baulärm
Corona-Testzentren in Bad Doberan und Kühlungsborn könnten wieder hochfahren
Luxusurlaub an der Ostsee: Was das Grand Hotel Heiligendamm so besonders macht
Baustellenreport

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
Bad Doberan: Die Beethovenstraße ist zwischen ZOB und Kreisverkehr bis Dezember 2021 voll gesperrt.
Wittenbeck: Aufgrund von Nachbesserungsarbeiten regeln am Kreisverkehr bei Wittenbeck drei Baustellen-Ampeln den Verkehr. Es kommt zu Verzögerungen. Die Arbeiten sollen am 3. Dezember abgeschlossen.
Rerik: Vom 18. Oktober bis 19. November wird die Fahrbahndecke in der Strandstraße, der Seestraße, der Kastanienallee und der Mittelallee erneuert.
Kröpelin: Der Bahnübergang Wismarsche Straße ist bis 12. November gesperrt
Wetter in der Region

Bad Doberan und Kühlungsborn
Mit vielen dichten Wolken, Nebel und gelegentlichen Schauern müssen wir am Donnerstag vorlieb nehmen. Am Freitag ist es erneut leicht wechselhaft und der Wettercharakter ändert sich kaum. Am Samstag und Sonntag gibt es im Tagesverlauf einige zaghafte Auflockerungen und es bleibt weitestgehend niederschlagsfrei. Die Temperaturen schwanken zwischen ca. 8 bis 11 Grad im Küstenbereich und ca. 7 bis 10 Grad im Landesinneren. Die Werte in der Nacht sinken kaum unter 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, teils frisch bis stark aus Südwest bis Nordwest. Stürmische Böen sind am Sonntag im Küstenbereich vorhanden.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Freizeittipp der Woche:

Karneval in Kröpelin (Foto: KKV)
Karneval in Kröpelin (Foto: KKV)
Am Donnerstag und am Sonnabend sind die Narren in der Region unterwegs, um die fünfte Jahreszeit einzuläuten. Am 11. November ziehen sie in Bad Doberan und Kühlungsborn. Im Ostseebad beginnt der Umzug um 10 Uhr am Parkplatz Waldkrone und zieht bis zum Bahnhof Ost. In Bad Doberan sind die Jecken gegen 11 Uhr vorm Rathaus.
In Neubukow, Kröpelin und Satow geht es am Sonnabend rund. In Satow sind die Narren 11.11 Uhr vorm Rathaus. In Kröpelin startet der Umzug um 10 Uhr vom Parkplatz an der Straße des Friedens. Bis 13 Uhr ist Programm auf dem Marktplatz. In Neubukow beginnt der Umzug um 10.10 Uhr am Lindenweg und endet am Kröpeliner Tor.
Weitere Tipps gibt es hier.
Termine der Woche:

Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Jugend im Landkreis Rostock trifft sich am Donnerstag, 11. November, im großen Saal der Kreisverwaltung in Bad Doberan, August-Bebel-Straße 3. Beginn ist 16 Uhr. Neben der Fortschreibung der Schulentwicklungsplanung des Landkreises Rostock, Teil Berufliche Schulen, geht es auch um eine Neufassung der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Projekte im kulturellen und künstlerischen Bereich des Landkreises Rostock.
Blumenfahrrad der Woche:

Blumenfahrrad in Parketin (Foto: Anja Levien)
Blumenfahrrad in Parketin (Foto: Anja Levien)
Haben Sie auch ein schönes Foto von einem Blumenfahrrad?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-bad-doberan@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Bad Doberan

Sie möchten noch mehr aus Bad Doberan, Kühlungsborn, Rerik oder Neubukow erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.