Profil anzeigen

OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer - Doberans Innenstadt blüht auf

Sehr geehrte Leser und Leserinnen, die gute Nachricht kam Anfang der Woche: Der Leerstand in Bad Dobe
OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und MeerOZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer
OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer
Sehr geehrte Leser und Leserinnen,
die gute Nachricht kam Anfang der Woche: Der Leerstand in Bad Doberans Innenstadt hat nachgelassen. Die Gewerbeflächen rund um die Mollistraße sind zu 100 Prozent vermietet.
Das sah vor ein paar Monaten noch ganz anders aus, als nicht nur Modehaus Kronke und die alte Ospa-Filiale leer standen. Noch sind einige Schaufenster ohne Dekoration, doch das soll sich ändern. So entsteht am Markt ein neuer Lebensmittelladen, der ganz auf regionale Anbieter setzt.
Gut getroffen hat es auch ein verletzter Jungstorch in Kröpelin, dem Anwohner helfen konnten. Sie versorgten das Tier, bis es in die Tierklinik gebracht werden konnte.
Um das Tierwohl von Burma-Katzen in Westenbrügge sorgen sich Tierschützer und Anwohner seit geraumer Zeit. Am Wochenende gab es nun einen Einsatz in dem Ort der Gemeinde Biendorf.
Was noch los war in der Region und was Bad Doberan zum Thema Nahverkehr entschieden hat, haben wir für Sie zusammengefasst.
Viel Spaß beim Stöbern
Leiterin der Lokalredaktion Bad Doberan

Molli, Münster und Meer

Bad Doberan boomt: Kein Geschäft in der Innenstadt steht leer
Kühlungsborn: Das sind die Ideen für eine Nutzung der Villa Baltic
Bus und Bahn in Bad Doberan: Das soll sich ändern
Parkplatzmangel in Heiligendamm: Das sagt die Stadt dazu
Volle Parkplätze in Heiligendamm: Shuttlebus für den Weg zum Strand?
Anwohner beklagen: Kröpeliner Strandstraße ist zu gefährlich
Elterntaxis vor Schulen in Bad Doberan: Wie Corona die Situation verschärft
Abfall-Entsorger EMV: So läuft es fürs Unternehmen in der Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen
Kühlungsborn: Baustart für neue Firmenzentrale von SLT Pusch
Kühlungsborn: Neuer Kalender der Heimatfreunde zeigt historische Fotos
Jetzt erst recht: Parkentin gründet neue Jugendwehr
Verletzter Jungstorch in Kröpelin gerettet
Polizei und Feuerwehr im Einsatz bei umstrittener Katzenhalterin in Westenbrügge
Baustellenreport

Kreisverkehr Wittenbeck wird gebaut (Foto: Cora Meyer)
Kreisverkehr Wittenbeck wird gebaut (Foto: Cora Meyer)
Wittenbeck: Seit Montag ist hinter Wittenbeck in Richtung Kühlungsborn ein Abbiegen auf die südliche Umgehung des Ostseebades (Doberaner Landweg, Pfarrweg) nicht mehr möglich. Der Anschluss ist aufgrund des Baus eines Kreisverkehrs gesperrt. Anlieger der Landesstraße 12 können ihre Grundstücke über die Schlossstraße erreichen. Mehr dazu hier.
Kröpelin: Die Vollsperrung der Bützower Straße ist bis zum 26. August verlängert worden. Das sorgt für Frust bei den Anwohnern.
Bartenshagen: Die Kreisstraße wird saniert und ist seit Montag, 17. August zwischen B105 und Bahnübergang Parkentin voll gesperrt. Die Bauarbeiten sollen bis Ende August dauern.
Wetter in der Region

Bad Doberan und Kühlungsborn
Am Donnerstag wird es viele Wolken geben, es bleibt jedoch trocken. Am Freitag ist es anfangs freundlich, abends sind Wolken und lokal Gewitter möglich. Samstag und Sonntag zeigt sich das Wetter wechselhaft. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 26 Grad Celsius. Nachts bleibt es mit Werten um 19 Grad Celsius sehr mild. Der Wind weht schwach bis mäßig um Süd, in Schauer- und Gewitternähe auffrischend.
Mehr zum Wetter aus Mecklenburg-Vorpommern erfahren Sie hier.
Leckerstes Eis in der Doberaner Region gesucht

OZ-Eisdielentest: Jetzt für das beste Eis in der Region abstimmen und gewinnen
Hier geht es direkt zur Abstimmung mit Eisdielen aus Doberan, Kühlungsborn und Neubukow.
Freizeittipp der Woche:

Das perfekte Geheimnis (Foto: Constantin)
Das perfekte Geheimnis (Foto: Constantin)
Zum Open-Air-Kino auf der Sommerrodelbahn Bad Doberan lädt der Kino- und Kulturverein am Sonnabend, 22. August, ab 21.30 Ihr ein. Gezeigt wird die Komödie „Das perfekte Geheimnis“. Wer nicht an seinem Platz sitzt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für die Registrierung werden die Gäste gebeten, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen. Für Essen und Trinken wird durch das Personal der Sommerrodelbahn gesorgt. Der Eintritt kostet neun Euro.
Termine der Woche:

Rethwisch: Die Gemeindevertreter von Börgerende-Rethwisch kommen am Donnerstag, 20. August, zusammen. So geht es im Rethwischer Feuerwehrgebäude ab 19 Uhr unter anderem um eine geplante Erweiterung des Netto-Marktes an der Doberaner Straße. Darüber hinaus soll in den kommenden Jahren in den Hochwasserschutz am Bottermelksgraben investiert werden. Bei Starkregen kommt es im Bereich der Storchenwiese immer wieder zu Überschwemmungen.
Toiletten im Ostseebad Nienhagen (Foto: Lennart Plottke)
Toiletten im Ostseebad Nienhagen (Foto: Lennart Plottke)
Nienhagen: Für den Neubau einer öffentlichen Strandtoilette inklusive Kiosk wollen Nienhagens Gemeindevertreter auf ihrer Sitzung am kommenden Dienstag entsprechende Planungsleistungen vergeben. Darüber hinaus soll es ab 19 Uhr im Feuerwehrgebäude an der Kliffstraße auch um die Erweiterung der Kita „Waldgeister“ gehen. Zudem steht die Auftragsvergabe für den Bau einer Tartanbahn auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr auf der Tagesordnung.
Blumenfahrrad der Woche:

Bad Doberan (Foto: Cora Meyer)
Bad Doberan (Foto: Cora Meyer)
Dieses kleine Kunstwerk steht in der Mollistraße vor dem Friseursalon Schulz. 
Haben Sie auch ein schönes Foto von einem Blumenfahrrad?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-bad-doberan@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Bad Doberan

Sie möchten noch mehr aus Bad Doberan, Kühlungsborn, Rerik oder Neubukow erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.