Profil anzeigen

OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer -Jugendweihe & Straße in Althof

Liebe Leserinnen und Leser, erinnern Sie sich noch an Ihre Jugendweihe oder Konfirmation? Ich noch ga
OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und MeerOZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer
OZ- Bad Doberan: Molli, Münster und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
erinnern Sie sich noch an Ihre Jugendweihe oder Konfirmation? Ich noch ganz genau. Für die Veranstaltung wurde extra ein neues Outfit gekauft. Ich habe mich damals für Hose und Blazer entschieden, in olivgrün. Die Entscheidung würde ich so heute nicht mehr treffen, aber sie gehört zum Leben dazu und ist auf Fotos festgehalten.
Im Festsaal der Kreisverwaltung in Bad Doberan erhielten am Sonnabend die ersten von Hunderten Jungen und Mädchen im Landkreis Rostock die Jugendweihe und sind nun ermutigt, ihre Zukunft in die eigene Hand zu nehmen.
Die Althöfer haben schon öfters versucht, ihre Zukunft zu ändern: Sie wollen den Durchgangsverkehr von Hohenfelde Richtung B105 unterbinden. Eine Umfrage hat ergeben: Die Mehrheit ist immer noch dafür, dass die Straße eingezogen wird, also nur noch für Radfahrer und Fußgänger nutzbar ist. Wie ist Ihre Meinung dazu? Wir haben eine OZ-Umfrage gestartet. Machen Sie mit.
Leiterin Lokalredaktion Bad Doberan

Molli, Münster und Meer

Umfrage zeigt: Althöfer haben genug vom Durchgangsverkehr
Sich selbst auf den Weg machen: So war die Jugendweihe in Bad Doberan
Nach der Saison ist vor der Saison: Das ist 2021 an Mecklenburgs Küsten geplant
Hortplätze im Landkreis Rostock: Grüne kritisieren Vergabeverfahren
Corona: Bäderbahn Molli kämpft mit Einbruch bei Fahrgastzahlen
Jäger aus Kühlungsborn verrät, wie Wildunfälle vermieden werden können
Trotz Corona: So erfolgreich war das Tourismusjahr in Kühlungsborn
Pakete aufgeben und abholen: Post nimmt Packstation in Kröpelin in Betrieb
Bad Doberan: Bald beginnt der Hausbau an der Nienhäger Chaussee
Reddelich: Er bringt Touristen zum Kiten und Surfen aufs Wasser
Bau von Ferienwohnungen stoppen: Rerik plant Wohnprojekt
Region Bad Doberan: So gehen Gemeinden gegen Wildcamper vor
Baustellenreport

Gesperrte Strandstraße in Kühlungsborn (Foto: Cora Meyer)
Gesperrte Strandstraße in Kühlungsborn (Foto: Cora Meyer)
Bad Doberan: Die Thünenstraße ist wegen der Erneuerung von Fernwärme- und Wasserleitungen seit dem 7. September für voraussichtlich drei Wochen voll gesperrt.
Kühlungsborn: Die Strandstraße ist zum Teil gesperrt, die Geschäfte für Fußgänger aber erreichbar.
Wittenbeck: Hinter Wittenbeck ist in Richtung Kühlungsborn ein Abbiegen auf die südliche Umgehung des Ostseebades (Doberaner Landweg, Pfarrweg) nicht mehr möglich. Der Anschluss ist aufgrund des Baus eines Kreisverkehrs gesperrt.
Wetter zum Wochenende

Bad Doberan und Umgebung
Es wechseln Sonne und Wolken einander ab. Die Höchstwerte erreichen 12 bis 20 Grad, Tendenz steigend. Nachts sinkt das Thermometer bis ca. 12 Grad. Der Wind weht am Donnerstag schwach bis mäßig aus Richtung Nord. Am Freitag ist es fast windstill. Am Wochenende mäßiger Wind in Richtung Süd-Ost.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Frage der Woche

Über eine längere Seebrücke oder einen Terrassenbereich an der Seedeichstraße in Heiligendamm wird derzeit diskutiert. Was fehlt Ihrer Meinung nach im ersten deutschen Seebad? Toiletten, Parkplätze, Restaurants? Machen Sie bei unserer OZ-Umfrage mit und stimmen Sie ab. Auch Ihre Meinung zählt!
Freizeittipp der Woche:

Oldtimertreffen in Bad Doberan (Foto: Stadt Bad Doberan)
Oldtimertreffen in Bad Doberan (Foto: Stadt Bad Doberan)
Bad Doberan: Oldtimertreffen in der Alten Vogtei. Am Sonnabend, 19. September, können von 10 bis 14 Uhr automobile Schmuckstücke verschiedener Jahrzehnte angeschaut werden. Die Besucher küren die schönsten Modelle. Höhepunkt ist eine Ausfahrt nach Heiligendamm um 12 Uhr. Bis zur Rückkehr der Oldtimer sorgen Live-Musik und ein gastronomisches Angebot für Abwechslung. Den Abschluss der Veranstaltung bildet die Siegerehrung. Der Eintritt ist kostenlos.
Termine der Woche:

Coastal Cleanup Day in Kühlungsborn (Foto: Anja Levien)
Coastal Cleanup Day in Kühlungsborn (Foto: Anja Levien)
Kühlungsborn: Am Sonnabend ist weltweit Coastal Cleanup Day. In Kühlungsborn rufen der Naturschutzbund Mittleres Mecklenburg und der Vorstand der Grünen Kühlungsborn zur Aufräumaktion am Strand des Riedensees auf. Treffpunkt ist 10 Uhr, Strandzugang 28 an der Waldstraße.
Kühlungsborn: Die Stadtvertretung Kühlungsborn tagen am Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums. Themen sind unter anderem das Sondergebiet „Am Bootshafen“, wo ein Sporthotel entstehen soll, und ein städtebauliches Konzept für Kühlungsborn West.
Bad Doberan: Die Stadtvertreter kommen am Montag, 21. September, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Dabei geht es ab 18.15 Uhr im Ratssaal unter anderem um ein Hochwasserschutzkonzept für Althof und die Beschaffung von Laptops und Tablets für Schulen.
Blumenfahrrad der Woche:

Das Rad steht in der Nienhäger Chaussee, Bad Doberan (Foto Cora Meyer)
Das Rad steht in der Nienhäger Chaussee, Bad Doberan (Foto Cora Meyer)
Haben Sie auch ein schönes Foto von einem Blumenfahrrad?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-bad-doberan@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Bad Doberan

Sie möchten noch mehr aus Bad Doberan, Kühlungsborn, Rerik oder Neubukow erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.