OZ- Bad Doberan

Von OZ-Redaktion

OZ- Bad Doberan - Zeit für Lichtblicke?

#49・
67

Ausgaben

OZ- Bad DoberanOZ- Bad Doberan
OZ- Bad Doberan
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Pandino-Kinderspielwelt in Bargeshagen durfte nach umfangreicher Modernisierung jetzt endlich wieder ihre jüngsten Fans begrüßen, das Ostrockmuseum in Kröpelin weitet seine Öffnungszeiten auf den Samstag aus, in der Kühlungsborner Kunsthalle stellt der weltweit renommierte Künstler Rayk Goetze aus – das alles sind mit Blick auf die endlich wieder erwachende Freizeit- und Kulturszene wirklich gute Nachrichten!
Dazu feierten die Doberaner Abiturienten mit einem Notendurchschnitt von 2,0 einen gelungenen Schulabschluss, die Reriker Schüler sammelten im Rahmen einen sozialen Tages gut 6600 Euro für den Hospizdienst – ebenfalls sehr positive Schlagzeilen!
Wie schön unsere Region ganz allgemein und das Ostseebad Kühlungsborn im Besonderen ist, hat jetzt ein Drehteam des MDR mit dem beliebten Entertainer Wolfgang Lippert bei einer mehrtägigen Ostsee-Stippvisite erfahren. Das filmische Ergebnis ist am 18. Juli ab 20 Uhr in der Sendung „Sommer war‘s – Meer geht immer“ im MDR zu sehen.
Ich wünsche Ihnen eine sommerliche Woche – und wie immer: Bleiben Sie zuversichtlich!
Ihr Lennart Plottke
Redakteur

Molli, Münster und Meer

Pandino in Bargeshagen wieder geöffnet: Das ist neu in der Kinderspielwelt
Kröpeliner Ostrockmuseum geöffnet: Das erwartet die Besucher
Rayk Goetze in der Kunsthalle Kühlungsborn: Das zeichnet die Bilder des Rauch-Meisterschülers aus
Rerik: Freie Schule übergibt mehr als 6600 Euro an Hospizdienst
Reiterhof, Feste, Pferdesport: Das sind die Ideen für die Doberaner Rennbahn
Kühlungsborn: Wie dieses Start-up mit T-Shirts bedrohte Tiere retten will
Wegen Corona lange weg: Einbrecher zerstören Kreativ-Silo in Neubukow
Ruhestand nach 41 Jahren: So hat Barbara Bräse die Satower Schule geprägt
Altersgerechtes Wohnen in Retschow: So will die Gemeinde Senioren im Ort halten
„Sommer war’s“: Lippi dreht mit MDR in Kühlungsborn
Abi in Bad Doberan: Schüler und Lehrer blicken auf Corona-Jahr zurück
Bad Doberan: Diese Menschen wurden für ihr Ehrenamt ausgezeichnet
Baustellenreport

Quelle: dpa
Quelle: dpa
Bad Doberan: Die Beethovenstraße ist zwischen ZOB und Kreisverkehr bis Ende des Jahres voll gesperrt.
Kühlungsborn: Der Parkplatz am Bootshafen/Fulgen ist voll gesperrt.
Wetter in der Region

Bis zum Sonntag bleibt es freundlich und trocken. Die Luft erwärmt sich am Donnerstag im Maximum auf 19 Grad. Bis Sonntag steigen die Tageshöchstwerte auf bis zu 25 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig um Nord, nachmittags einsetzender Seewind.
Freizeittipp der Woche:

Die Fotografie Herbstleuchten von Ulrich Rudolph. Foto: Kunstverein
Die Fotografie Herbstleuchten von Ulrich Rudolph. Foto: Kunstverein
Der Kunstverein lädt am 25. Juni ab 17 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Erinnern und träumen“ in den Roten Pavillon auf dem Doberaner Kamp ein. Wie Wolken schweben Papiergebilde im Pavillon, geschaffen von Anke Meixner. Luftig leicht, aber auch düster und drohend, als ziehe ein Gewitter auf. Dieser besonderen Energie setzt Ulrich Rudolph eine Auswahl von Fotografien entgegen, die sie gewissermaßen „auffängt“ und im Auge des Betrachters mildert. Einen Kontrast dazu bilden Plastiken von Wieland Schmiedel, die als Denkzeichen für Verinnerlichung wirken und bereits in den 1980er Jahren entstanden, als er häufig mit Polyester experimentierte.
Die Ausstellung ist bis zum 29. August mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags von 14 bis 17 sowie freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
Blumenfahrrad der Woche:

Foto: Anja Levien
Foto: Anja Levien
Das Blumenfahrrad steht auf dem Doberaner Klostergelände. 
Haben Sie auch ein schönes Foto von einem Blumenfahrrad?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-bad-doberan@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Bad Doberan

Sie möchten noch mehr aus Bad Doberan, Kühlungsborn, Rerik oder Neubukow erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Unser Newsletter: OZ | Alles Familie!

Alles Familie, der Ratgeber für alle Eltern in Mecklenburg-Vorpommern
Der kostenlose Newsletter für Familien rund um Schulen, Kita und Erziehung – per Mail jeden zweiten Dienstag um 17 Uhr.
Jetzt kostenlos hier abonnieren!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.